Öffnungszeiten zu Ostern

Die folgenden Filialen haben über die Osterfeiertage geänderte Öffnungszeiten.

Frohe Ostern!… mit Pin-was?

Sind wir doch mal ehrlich: Das schönste an Ostern ist das lange Wochenende, das das Ende der Fastenzeit einläutet. Endlich wieder was gönnen, endlich wieder Süßes, endlich wieder…

Warum vertragen so viele Menschen kein Brot mehr?

Lange Zeit stand Weizen im Verdacht, Reizdarm-Beschwerden zu verursachen. Doch Wissenschaftler haben nun einen anderen Schuldigen gefunden: Nicht die Getreidesorte zählt – sondern die Reifezeit!

Genuss teilen.

Wie wäre es mit einem Frühstück zu zweit? Trotz des ganzen bunten Faschingstreibens nicht vergessen: Am Mittwoch, den 14. Februar, ist Valentinstag. Natürlich ist an diesem Tag auch Aschermittwoch, aber wie heißt es so schön? Nur die Liebe zählt (und einen Frühstücks-Gutschein kann man ja auch noch an einem anderen anderen Tag einlösen).

Der Umwelt zuliebe.

Ein großes Dankeschön an unsere umweltbewussten Kunden! Seit Anfang 2017 gibt es bei uns jetzt schon keine kostenlosen Plastikbeutel mehr, sondern nur noch Papiertüten (klein 0,10€; groß 0,15€). Seitdem hat sich auch die Menge der ausgegebenen Tüten um mehr als 75% verringert. Weniger Rohstoffe werden verbraucht, weniger schädlicher Kunststoff kommt in Umlauf und somit auch weniger in die Meere.

Unsere Öffnungszeiten an den Feiertagen

Unsere Filialen sind am 25. und 26.12. sowie 01.01. geschlossen. Am 24. und 31.12. sind alle „Sonntagsfilialen“ regulär geöffnet. Auch unsere fleißigen Mitarbeiter brauchen einmal eine Pause, deshalb haben an den Weihnachtsfeiertagen und an Neujahr alle Filialen geschlossen.

Amazon Fresh München – die Privat Bäckerei Wimmer ist dabei.

Seit dem 08. November 2017 ist Amazon Fresh nun online – und natürlich sind wir von Anfang an unter den Lieblingsläden in München dabei. Das heißt, Sie können sich Ihre liebsten Backwaren jetzt auch online direkt aus der Filiale zu sich nach Hause bestellen.

„Brot hat etwas Emotionales.“ Die Privat Bäckerei Wimmer in der Süddeutschen Zeitung.

„Eine Bäckerei ist auch Heimat“ – Deshalb kann ein Backregal beim Discounter sie nicht ohne Weiteres ersetzen. Martin Wimmer führt Dutzende Filialen – und weiß um das besondere Verhältnis der Münchner zum Brot. Im Interview mit der Süddeutschen Zeitung spricht er darüber und noch über einiges mehr.

Bei uns steht Sauberkeit und Hygiene an erster Stelle.

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,
die derzeitigen Medienberichte über unhygienische Zustände in Bäckereien haben uns bewegt, Ihnen offenzulegen, was wir täglich unternehmen, um Ihnen sichere Backwaren anzubieten. Als inhabergeführtes Unternehmen sind wir uns der Verantwortung gegenüber unseren oftmals jahrelangen Stammkunden bewusst.